Römisch-germanisches Museum

Entfernung: 3 Min.

Das Römisch-Germanische Museum wurde 1974 über dem Fundort des weltberühmten Dionysosmosaiks fertig gestellt und befindet sich direkt neben dem Dom. Die Sammlung vermittelt auf drei Stockwerken ein lebendiges Bild der römischen Kultur am Rhein. Zu sehen sind Alltagsgegenstände wie Gefäße, Münzen, Spielzeug und weitere Funde aus der Frühzeit der Besiedelung im Rheinland. Ein besonderes Highlight sind die weltweit größte römische Glassammlung mit dem dreifarbigen Diatretbecher (um 330/340 n. Chr.) und eine beachtliche Kollektion römischen und frühmittelalterlichen Schmucks.

Tuesday10:00 - 17:00

Wednesday10:00 - 17:00

Thursday10:00 - 17:00

Friday10:00 - 17:00

Saturday10:00 - 17:00

Sunday10:00 - 17:00